Zentralmassiv

Das Zentralmassiv umfasst mit annähernd 80.000 Quadratkilometern etwa 1/7 der Gesamtfläche Frankreichs und befindet sich im mittleren Süden des Landes auf dem Gebiet der fünf Regionen:

Das Zentralmassiv ist nicht homogen und gliedert sich in viele Untereinheiten:

  • Causses
  • Cevennen
  • Morvan u.a.

Vor etwa 350 Mio Jahren entstand das Zentralmassiv, wurde seitdem stark eingeebnet und die mittlere Höhe der Erhebungen des Massivs beträgt deshalb nur 500 -1000 m.

Der späteren alpidischen Gebirgsbildung und dem Vulkanismus des Tertiärs ist die Entstehung der Hochflächen des Massivs zu verdanken. Der höchste Berg des Zentralmassivs ist der Puy de Sancy (1885 m) in der Auvergne.

Sehenswürdigkeiten: Le Puy-en-Velay, Tarn-Schluchten, Clermont-Ferrand, Limoges, Périgueux, Cahors u.a.

 

Tags: 

Terminkalender

S M D M D F S
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 

Ferienhäuser

Hotels in Frankreich