Pädagogische Hochschulen

Seit 1991 erfolgt die Lehrerausbildung einheitlich in den Instituts universitaires de formation des maîtres (IUFM). Jeder Bildungsbezirk (Académie) verfügt über eine IUFM, die von einer naheliegenden Universität betreut wird.
Um an einer IUFM studieren zu können benötigt man nach dem Abitur noch eine 3-jährige Ausbildung an einer Hochschule. Die Ausbildung selbst dauert 2 Jahre, wobei das erste Jahr der Orientierung und Vorbereitung zu den Auswahlprüfungen dient. Nur nach erfolgreich bestandenen Prüfungen, deren Härte vom Angebot an offenen Stellen abhängig ist, dürfen die Studenten mit dem zweiten Studienjahr beginnen. Bereits zu diesem Zeitpunkt erlangen sie den Status eines Beamten und werden in den öffentlichen Dienst aufgenommen. Im persönlichen Gespräch wird zu Beginn des 2. Jahres die Fächerkombination ermittelt, die an der zukünftigen Schule unterrichtet werden soll. Das zweite Jahr setzt sich aus Fachstudium (Fachdidaktik, Methodik, Schulrecht), Schulpraktikum (ca. 4-6 Wochenstunden) und einer wissenschaftlichen Zulassungsarbeit zusammen.

Tags: 

Terminkalender

S M D M D F S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 

Ferienhäuser

Hotels in Frankreich