Centre-Val de Loire

Die Region Centre-Val de Loire liegt südlich von Paris im Zentrum Frankreichs. Sie grenzt

Administrative Gliederung. Die Region Centre ist in 6 Départements aufgeteilt:

Centre ist eine der wichtigsten französischen Regionen mit einem stabilen Bevölkerungs- und Wirtschaftszuwachs. Genauso wie z.B. Provence-Alpes-Côte d'Azur wurde diese Region per Gesetz geschaffen, ohne die geschichtlichen Wurzeln zu berücksichtigen. Sie besteht aus drei historischen Landschaften (Orléanais, Berry, Touraine), die kulturell gesehen wenig Gemeinsamkeiten aufweisen.
 
Da diese Gebiete sehr früh an die französische Krone angeschlossen wurden, ist die Bindung mit Île-de-France viel stärker. Besonders intensiv wurden diese Beziehungen seit der Renaissance, als Franz I. an der Loire die weltberühmten Loire-Schlösser erbauen ließ. Diese Schlösser (Azay-le-Rideau, Chambord, Chenonceaux, Chinon, Ussé) sind die Hauptattraktion der Region. Außerdem besitzt die Region eine große Anzahl an historischen Städten (Chartres, Orléans, Bourges, Blois, Tours, Amboise...) und Bauwerken. Die großartigen Naturlandschaften des Loiretal runden ihren Besuch in der Region ab.

Unsere Empfehlungen:

Siehe auch:

Terminkalender

S M D M D F S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
 
 
 
 

Ferienhäuser

Hotels in Frankreich